Hotel Revenue Management

Der Klassiker - Ihre Einführung in Revenue Management für Hotels

Der klassische Kurs in Revenue Management. In drei Tagen erlernen die Teilnehmenden die verschiedenen Bereiche von Revenue und Yield Management. Dieser Lehrgang bildet einen Teil der Stufe professional des Weiterbildungsstudiengangs Executive Diploma in Hospitality: Director of E-Commerce in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Hotelfachschule Luzern SHLDie Kurse im Engadin sind Nachfolgeprojekte von der Hospitality Pop-Up Academy mit Unterstützung von Graubünden Ferien.  

Private Klein- und Kleinstunternehmer in Bergzonen (ab Bergzone 2) mit weniger als 50 Vollzeitstellen können ab sofort von 50% Rabatt auf die digitale Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden profitieren.

50% Berghilfe Subvention zum schutzkonzept

An wen richtet sich der Kurs?

  • Hospitality Professionals aus allen Bereichen, die mit Revenue Management zusammenhängen
  • Reservation & Revenue Manager, aber auch an Front Office Manager und auch Direktoren, die ihr Wissen zu diesem wichtigen Thema vertiefen möchte  
Die Teilnehmenden…
  • erlernen die grundlegenden Werkzeuge von Revenue Management
  • erhalten eine Einführung in die wichtigsten Modelle
  • lernen die Ratenstruktur eines Hotels korrekt zu analysieren
  • können die entscheidenden Kennzahlen für ein Hotel berechnen
  • definieren die wichtigsten Mitbewerber und erfolgsorientierte Preisstrategien
  • verstehen wie ein Revenue Management-Prozess im Hotel aufgebaut wird
  • erhalten eine Einführung ins Thema Forecasting
  • lernen wie Revenue Management ausserhalb von Rooms angewendet werden kann
Tag 1: Grundlegende Konzepte & Strategie im Revenue Management
  • Herkunft von Revenue Management
  • Grundlegende Konzepte von Revenue Management
  • Kennzahlen
  • Nachfragekalender
  • Erfolgsorientierte Zielsetzungen
  • Mitbewerber-Set
  • Preispositionierungsstrategien
  • Benchmarking
Tag 2: Operatives Revenue Management & Total Revenue Management
  • Rolle und Funktion eines Revenue Managers
  • Tägliche, wöchentliche, monatliche und jährliche Aufgaben
  • Revenue Management-Prozess
  • Simulation Revenue Management Meeting im Hotel
  • Anwendungsbereiche ausserhalb von Rooms
  • Einführung F&B, Spa und MICE Revenue Management
  • Kennzahlen für die verschiedenen Bereiche
  • Anwendungsbeispiele
Tag 3: Live Anwendungen und Fallstudie 
  • Moderierter Workshop zur Erarbeitung einer Revenue Management Strategie
  • Anwendung von Revenue Management in Gruppen oder Einzelarbeit auf einen echten oder fiktiven Betrieb
  • Auf Wunsch können die Teilnehmenden ihren eigenen Betrieb als Fallbeispiel bearbeiten
  • Präsentationen im Plenum mit Feedbackrunde
Zeit
Jeweils 09:30 - 17:30 Uhr

Kosten

Regular
CHF 1'390

SHS Family | GastroGraubünden Mitglieder *
CHF 1'290

Edition 1 | Bern
Datum
21.06.2021 | 05.07.2021 | 19.07.2021

Ort
Spiez, Hotel la belle vue






Factsheet

JETZT ANMELDEN
Edition 2 | Graubünden

Datum
14.07.2021 | 15.07.2021 | 22.07.2021 

Ort
St. Moritz, Schweizerhof St. Moritz

In Zusammenarbeit mit



Factsheet

JETZT ANMELDEN

Edition 3 | Graubünden

Datum
30.08.2021 | 31.08.2021 | 06.09.2021

Ort
Chur, GastroGraubünden

In Zusammenarbeit mit



Factsheet

JETZT ANMELDEN
Edition 4 | Wallis

Datum
18.10.2021 | 25.10.2021 | 15.11.2021

Ort
Brig, Hotel Stockalperhof






Factsheet

JETZT ANMELDEN

 *Gültig auf alle Kurse im Graubünden.

Delia Barbic

Seedamm Plaza
Front Office Manager

Der Kurs Revenue Management verknüpft die wichtigsten Grundlagen mit praxisnahen Beispielen. Man kann sich mit anderen Kursteilnehmern sowie Referenten austauschen und bekommt Einblick in die vielseitige Opportunität vom Revenue Management.

DIE DOZENTEN