Performance Management

Executive Recovery kurs

Umsatz – Forecasting – Planung – Analyse: um diese Themen dreht sich alles im neusten zweitägigen Kursformat der SHS Academy. Unser Moderator Gianluca Marongiu sowie die Experten Roger Siegrist von Bommer + Partner Treuhandgesellschaft und Jürgen Walter Sperber von PHAR gehen der Frage nach, wie ein Betrieb seine Rentabilität erhöhen kann und in Krisenzeiten den Überlebenskampf meistern kann. Aktuelle Inputs und intensiver Austausch in der kleinen Gruppe (max. 12 Teilnehmende) mit anderen Branchenprofis – mit eindrücklicher Aussicht auf den Thunersee und gemütlichem Ambiente des Hotels la belle vue in Spiez. Der Kurs wird angeboten in Kooperation mit HotellerieSuisse Berner Oberland.

50% BERGHILFE SUBVENTION ZUM SCHUTZKONZEPT

 

Moderation

Alle Recovery Kurse werden von Revenue Management Experte, Hotelier und Geschäftsführer der Swiss Hospitality Solutions SHS Gianluca Marongiu moderiert und unterrichtet.

 

weitere REFERENTEN

Roger Siegrist | Partner bei Bommer + Partner Treuhandgesellschaft

Jürgen Walter Sperber | Direktor Deutschschweiz bei PHAR

An wen richtet sich dieser Kurs?

Hotelmanager, welche der Krise den Kampf ansagen


Kernthemen
  • Kostenmanagement: Kosten sparen
  • Profit & Produktivität
  • Benchmarking & Performance orientiertes Reporting
  • Outlet Performance
  • Profitcenterrechnung

 

Die Teilnehmenden…

  • ... lernen die Definition von Performance Management kennen und wie sie es in ihrem Kleinbetrieb applizieren können
  • …lernen wie eine Performance orientierte Planung aussieht und wie Personalkosten mobilisiert werden können
  • ... verstehen wie ein modernes und aktuelles treuhänderisches Reporting aussieht und welche Performance Schlüsse daraus gezogen werden können
  • ... lernen wie man verschiedene Kosteneinsparungen im Alltag treffen kann ohne an Qualität zu verlieren
  • ... können Grundlagen für eine Profitcenterrechnung in ihrem Betrieb anlegen

 

Inhalte

Tag 1:

  • Vom Revenue Management zum Performance Management
  • Aus der Vergangenheit in die Zukunft – Performance orientiertes Reporting
  • Einsatzplanung: weshalb auch «fixe Kosten» «variabel» sein können!
  • Wie funktioniert das Hotel Business Modell?
  • Rollenverteilung beim Personal – mal anders!
  • Kontrolle und wöchentliches Performance Reporting

Tag 2:

  • Kosten sparen im Hotellerie Alltag
  • Funktion des Rechnungswesens, weshalb ein monatliches Reporting die Rentabilität steigern lässt
  • Kennzahlen und Ergebnisstufen eines Monats Reportings
  • Rückstellungen und Abgrenzungen
  • Outlet Performance: Hotel in Outlets denken
  • Hotel-Case: Wie kommt man zur Profitcenterrechnung?

 Edition 1 | Bern

Ort
Hotel la belle vue Spiez

Zeit
Jeweils 09:30 - 17:30 Uhr

Datum
18.10.2021
19.10.2021

Kosten
HVBO Mitglieder
CHF 645

Regular
CHF 1'290

In Kooperation mit

FACTSHEET
ANFRAGEN

DIE DOZENTEN