Hotel Revenue Management

Deine Einführung ins hotel Revenue Management

Neu in 6 Halbtagen

Der klassische Kurs in Revenue Management. In sechs Halbtagen erlernen die Teilnehmenden  im praktischen und berufsbegleitenden Online Format die verschiedenen Bereiche von Revenue und Yield Management in der Hotellerie. Diese Weiterbildung wird in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband Hotel Administration & Management Schweiz angeboten. 

Kurs Buchen

Teil des Lehrgangs

Dieser Kurs ist auf der 2. Ebene von 4 Ebenen und gehört somit zu den Professional Kursen. Bei Absolvierung aller 4 Ebenen erhältst Du das Executive Diploma in Hospitality «Director of E-Commerce». Mehr dazu hier.

Kursziele

Die Teilnehmenden…
  • erlernen die grundlegenden Werkzeuge von Revenue Management
  • erhalten eine Einführung in die wichtigsten Modelle
  • lernen die Ratenstruktur eines Hotels korrekt zu analysieren
  • können die entscheidenden Kennzahlen für ein Hotel berechnen
  • definieren die wichtigsten Mitbewerber und erfolgsorientierte Preisstrategien
  • verstehen wie ein Revenue Management-Prozess im Hotel aufgebaut wird
  • erhalten eine Einführung ins Thema Forecasting
  • lernen wie Revenue Management ausserhalb von Rooms angewendet werden kann

Methodik

Unsere Dozenten fördern eine aktive Interaktion mit und unter den Teilnehmenden sowie die Integration von erfahrenen Gastreferenten. Die Inhalte stützen sich auf aktuelle Theorie und erprobte Praxis.

Inhalt

Halbtag 1&2: Grundlegende Konzepte & Strategie im Revenue Management
  • Herkunft von Revenue Management
  • Grundlegende Konzepte von Revenue Management
  • Kennzahlen
  • Nachfragekalender
  • Erfolgsorientierte Zielsetzungen
  • Mitbewerber-Set
  • Preispositionierungsstrategien
  • Benchmarking
Halbtag 3&4: Operatives Revenue Management & Total Revenue Management
  • Rolle und Funktion eines Revenue Managers
  • Tägliche, wöchentliche, monatliche und jährliche Aufgaben
  • Revenue Management-Prozess
  • Simulation Revenue Management Meeting im Hotel
  • Anwendungsbereiche ausserhalb von Rooms
  • Einführung F&B, Spa und MICE Revenue Management
  • Kennzahlen für die verschiedenen Bereiche
  • Anwendungsbeispiele
Halbtag 5&6: Live Anwendungen und Fallstudie 
  • Moderierter Workshop zur Erarbeitung einer Revenue Management Strategie
  • Anwendung von Revenue Management in Gruppen oder Einzelarbeit auf einen echten oder fiktiven Betrieb
  • Auf Wunsch können die Teilnehmenden ihren eigenen Betrieb als Fallbeispiel bearbeiten
  • Präsentationen im Plenum mit Feedbackrunde

Voraussetzung

Absolvierung der 1. Ebene von 4 Ebenen | Basics Kurs oder bereits gutes Grundlagewissen in Revenue Management

Zielgruppe

  • Hospitality Professionals aus allen Bereichen, die mit Revenue Management zusammenhängen
  • Reservation & Revenue Manager, aber auch an Front Office Manager und auch Direktoren, die ihr Wissen zu diesem wichtigen Thema vertiefen möchte  

Abschluss

Alle Teilnehmeden schliessen den Kurs mit Online Prüfungen ab. Nach erfolgreicher Absolvierung erhalten sie ihr Zertifikat von der SHS Academy mit +1800 Alumni und in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband Hotel Administration & Management Schweiz .

Anschluss

Falls Du diesen Kurs bereits absolviert hast, setze Deinen Lehrgang auf der nächsten Ebene fort:

  • 3. Ebene von 4 Ebenen | Advanced Kurse  (Auf Anfrage)
  • 4. Ebene von 4 Ebenen | Transfertag, Diplomarbeit und Dein Lehrgangsabschluss  (Auf Anfrage)

Nach Absolvierung aller 4 Ebenen erhältst Du das Executive Diploma in Hospitality «Director of E-Commerce». Mehr zum Lehrgang und dem Gesamtpaket hier.

Mehr Informationen und Anmeldung

Kontakt bei Fragen hier oder anrufen unter +41 (0) 79 751 87 41

 

Die Dozenten